Wir bedanken uns, dass Sie unsere Spendenaktion so zahlreich unterstützt haben! Hier davon einige Bilder!

„Keiner ist zu klein, ein Helfer zu sein!“ 

Erlös: 729,44 €  

Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche
Viel Schreibmaterial und Stifte für Flüchtlingskinder, die gern in der Schule lernen möchten.
Zwei große Kisten haben wir den ausländischen Jungen im Martin- Luther-King-Haus übergeben!

Projektwoche Grundschule Schmiedeberg Obercarsdorf 28.09. - 02.10.2015

Im Rahmen des Unterrichts durften alle Schüler der Grund- und Förderschule bei dem "Projekt Zirkus Casselly" ihr Können unter Beweis stellen. Die Kinder konnten wählen zwischen Tierdressuren, humorvoller Clownerie sowie Artistikdarstellungen. Täglich wurde eifrig mit den Zirkusartisten für die große Vorstellung geübt. Gleichzeitig lernten die Schüler auch Wissenswertes über die Geschichte des Zirkus, das Leben der Artisten, die Tournee und was der Zirkus im Winter macht. Höhepunkt der Projektwoche waren die Gala - Vorstellungen im Zirkuszelt. Dazu waren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels herzlich eingeladen. Alle Zuschauer waren begeistert über die Leistungen der Kinder. Die Darstellungen auf dem Trapez, Drahtseil und dem Luftring ließ manchen Zuschauer den Atem anhalten.  Viel Spaß hatten alle bei der Vorstellung der Clowns: "Disco im Zirkuszelt verboten". Die Schulleiterin, Frau Fiedler und alle Lehrkräfte sind stolz auf "ihre Kinder".

Dem Zirkus Casselly und allen Helfern nochmals ein herzliches Dankeschön.

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren und dem Förderverein, die dieses Projekt ermöglicht haben.

(Anita Heine - Elternrat)

Indianer in Obercarsdorf

Wir, die Grund- und Förderschüler in Obercarsdorf , durften eine erlebnisreiche Projektwoche zum Thema „Indianer“ verbringen.

Im Klassenverband erfuhren wir vieles zur Geschichte, zu den Traditionen  und zum heutigen Leben der Indianer. Wir fertigten Kostüme an, stellten Kopfschmuck, Ketten, Regenrasseln, Traumfänger und andere Dinge her, die zur Kultur der Indianer gehören. Auch studierten wir einen Tanz rings um den Totempfahl ein.

Ein ganz besonderer Höhepunkt war dann das große Indianerfest gemeinsam für alle Kinder unserer Schule. Eigens dafür sind sogar „echte“ Indianer angereist, die uns am Tipi begrüßten. Anschließend gingen wir von Station zu Station.  Wir konnten z.B. Gold waschen, mit Pfeil und Bogen schießen, Tomahawk werfen, reiten, das Lasso schwingen lassen, eine Friedenspfeife basteln, Felle den Tierarten zuordnen und sogar unser Mittagessen über dem Feuer brutzeln. Im Tipi erhielten wir vom Indianerhäuptling noch sehr interessante Informationen über das Leben der verschiedenen Stämme und durften echte indianische Utensilien ansehen und vor allem auch anfassen.

Allen Beteiligten hat dieser Tag viel Spaß bereitet und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Aber noch nicht genug. Zum Abschluss der Woche fand am Freitag ein Tag der offenen Tür in der Schule statt. Nun konnten sich alle Interessierten von unseren Ergebnissen überzeugen. In den Klassenzimmern stellten wir unsere Arbeiten aus.  Viele erfreuten sich an den kulturellen Darbietungen. So wurde ein Indianermusical aufgeführt, die Gitarrengruppen stellten ihr Repertoire vor und eine Klasse bot ein Instrumentalstück „Plastic Walk“ mit Boomwhackers dar. Alle ernteten starken Applaus.

In weiteren Klassenzimmern und im Hort konnte man Schach spielen, filzen, sich am Computer oder in der Kunstwerkstatt ausprobieren und auch ein Indianerdorf  lud zum Spielen ein. Wer Lust hatte, informierte sich in der Ergotherapie oder überprüfte bzw. erweiterte sein Wissen zu Maßnahmen der ersten Hilfe. Im Büchereiclub kamen große und kleine Leseratten auf ihre Kosten.

Na, das alles macht doch hungrig und durstig!

Dazu lud das Hortcafe zu Kaffee und Kuchen ein. In der Kinderküche gab es Eisbecher, verschiedene herzhafte Speisen und Getränke. Die Kinder konnten Knüppelkuchen über dem offenen Feuer backen.

Nun ist es Zeit, dass wir uns bei allen Organisatoren, Sponsoren und Beteiligten recht herzlich bedanken, besonders bei Familie Göbel, auf deren Reiterhof das Fest stattfand, bei Eltern, Großeltern, die Stationen betreuten, bei unseren Lehrern, Erziehern und technischem Personal, den AG-Leitern, dem Förderverein und allen anderen Helfern, die zum Gelingen der gesamten Woche beigetragen haben.

POLDI- Präventionstag an unserer Grundschule

Am 5. Februar begrüßten wir den gemütlichen, dicken und sehr schlauen Poldi

in unserer Turnhalle, begleitet von Kollegen der Landespolizei.

Während die kleineren Grundschüler bei einem tollen Marionettentheater und Spielen mit Poldi richtiges Verhalten übten, erlebten die Dritt- und Viertklässler recht praktisch

Polizeiarbeit zum Anfassen.

Alle Schüler bedanken sich für diesen interessanten und erlebnisreichen Tag!

Das war einfach wieder super lecker!

Wer hat schon einmal so viele verschiedene Leckereien in einem Klassenraum gesehen?

Die Kinder der Kooperationsschule in Obercarsdorf staunen und die Wahl fällt unglaublich schwer. Die Lernanstrengungen des 1. Schulhalbjahr werden am letzten Schultag vor den Winterferien wahrhaftig versüßt.

Möglich machten das viele Eltern und Großeltern, die dem Aufruf zum Kuchenbasar folgten

und für unsere Grund- und Förderschüler und deren Besucher super leckeren selbstgebackenen Kuchen spendeten.

Wir waren wieder einmal überwältigt und danken allen fleißigen Hausbäckern. Ein stattliches Sümmchen von 950 € erbrachte der Kuchenverkauf, ein Grundstock, um allen Schülern auch

2015 eine Theaterfahrt zu ermöglichen.

Ein Riesendankeschön senden wir auch an unsere AG- Leiterin Frau Schwefel und ihr freiwilliges Helferteam, ohne deren Organisation solch ein großartiger Kuchenschmaus nicht möglich wäre.

Büchersponsoren gesucht

Unsere Grundschule sucht Eltern, Großeltern oder einfach Freunde, die unsere lesehungrigen Schüler in Form einer BUCHPATENSCHAFT unterstützen möchten.

Wir brauchen Buchpaten, um nach 10 Jahren verschlissene Bücher in unserer Schülerbücherei zu ersetzen.

Der Buchpate darf sich von nachfolgender Liste, die auch im Sekretariat ausliegt, ein Buch oder Bücher aussuchen und den entsprechenden Betrag in der Schule bezahlen oder an den Förderverein überweisen.

Als Dankeschön erhält jeder Buchpate im gesponserten Buch einen Eintrag und auf Wunsch vom Förderverein eine Spendenbescheinigung!

 

Titel Klasse Preis
Barbie-Tierärztin 3 2,99 €
Das Dreierpack und der böse Wolf oder Wer Rotkäppchen in Wirklichkeit gerettet hat 3 4,90 €
Jojo und sein erster Fall 3 4,90 €
Die Gruselfalle 4 4,95 €
Freche Ponygeschichten für Erstleser 2 5,00 €
Gespensterjäger 4 5,95 €
Mit Sternschnuppe durch dick und dünn 4 5,95 €
Auf eigene Faust 4 5,95 €
Marcel Dalton 4 5,95 €
Polizeigeschichten 3 6,90 €
Reitstallgeschichten 3 6,90 €
Versunkene Schätze 2 7,95 €
Auf der Spur des Feuerteufels 3 7,95 €
Convix, der Höhlenplanet 3 7,95 €
Das Gift der Königskobra 3 7,95 €
Der kleine Delfin und das Piratengold 3 7,95 €
Ein Esel zum Verlieben 3 7,95 €
Ein Pony braucht Freunde 3 7,95 €
Kleiner Hund in großer Gefahr 3 7,95 €
Lauras Rettung 3 7,95 €
Rettung für den kleinen Hund 3 7,95 €
Auch Delfine haben Heimweh 4 7,95 €
Der Fluch der Pyramiden 4 7,95 €
Gefangen im Netz 4 7,95 €
Mann mit Hund 4 7,95 €
Meerschweinchen in Gefahr 4 7,95 €
Tatort Kletterpark 4 7,95 €
UFO-Alarm 4 7,95 €
Pech auf der Pyjamaparty 4 7,95 €
Die spannendsten Geschichten mit Bibi Blocksberg
2 7,99 €
Duell der Detektive 3 7,99 €
Eine schreckliche Überraschung 3 7,99 €
Tore, Tricks und schräge Typen 3 7,99 €
Unter Hochspannung 3 7,99 €
Conni rettet Oma / Conni und das Geheimnis der Koi 4 7,99 €
Conni und das neue Fohlen 4 7,99 €
Conni und der Ferienzirkus 4 7,99 €
Das Gold der Piraten 4 7,99 €
Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule 4 7,99 €
Der wütende Zauberer 2 8,90 €
Fußballwunder 4 9,90 €
T-Rex-Alarm 4 9,95 €
Fußballgeschichten vom Superteam 4 9,99 €
Tiergeschichten 2 9,99 €
Laura und das kleine Kätzchen 3 9,99 €
Alles voller Kaninchen 4 9,99 €
Hexe Lilli stellt die Schule auf den Kopf 4 10,00 €
Ein kleines Reh allein im Schnee 4 12,00 €
Lola in geheimer Mission 4 12,96 €
Sams im Glück - Filmausgabe 4 13,95 €
Frederick und seine Mäusefreunde - Sieben Mäusegeschichten in einem Band 2 14,90 €
Der kleine Ritter Trenk 4 16,90 €

 

Sekretariat

Unser Sekretariat ist wie folgt geöffnet:

Montag - Donnerstag von 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Freitag                    von 07.30 Uhr bis 10.00 Uhr