Unsere Fahrradprüfung

Führerschein für Fahrradfahrer

 

Wir, die Klasse 4b hatten in der Woche vom 17.09.2012 bis 21.09.2012 unsere erste Fahrradprüfung. Der Dienstag war der erste Tag der Fahrradprüfung. Um 8:00 Uhr haben wir uns in unserem Klassenzimmer getroffen. Danach sind wir auf den Busplatz gegangen. Dort hat Herr Grabs und seine Kollegin Frau Schindler schon auf uns gewartet.

Wir bekamen alle eine Weste mit einer Nummer darauf. Als Nächstes wurden wir in zwei Gruppen mit jeweils 12 Kindern eingeteilt. Die erste Gruppe war als erstes dran. Wir sind erst einmal zu Fuß eine Acht gegangen, dabei mussten wir aufpassen, dass wir alle Verkehrsregeln einhalten. Danach haben wir uns ein Fahrrad genommen. Herr Grabs hat uns nacheinander los geschickt, und wir sind die Acht nur eben auf zwei Rädern gefahren.

Danach haben wir mit Frau Schindler ein paar Verkehrsregeln besprochen. Dann war schon die zweite Gruppe dran. Sie haben genau dasselbe wie die erste Gruppe gemacht. Nachdem die zweite Gruppe fertig war hatten wir alle erstmal Frühstückspause. Nach der Hofpause haben wir noch ein bisschen Theorie für die Theorieprüfung geübt.

Am Mittwoch, den 19.09.2012 hatten wir dann die Theorieprüfung. Nach zwei Stunden normalen Unterricht laut Stundenplan haben wir dann den Theoriefragebogen ausgefüllt. In diesem Fragebogen stehen viele Fragen über ein verkehrssichereres Fahrrad, Verkehrszeichen und Verkehrsregeln.

Am Donnerstag waren wir alle sehr aufgeregt, denn die praktische Prüfung stand bevor. Herr Grabs und Frau Schindler von der Polizei prüften, ob wir uns alle verkehrssicher auf dem Fahrrad bewegen können. Trotz der großen Aufregung haben fast alle bestanden.                                            

Tina